JÄGER
UND SAMMLER

Sven Henkel über seine Leidenschaft für schöne Steine

“Perfekt geschliffene Edelsteine sind meine Sucht: Wie der Mensch etwas so Unscheinbares wie einen Rohdiamanten mit handwerklichem Geschick in einen so wundervollen Lichtreflektor verwandeln kann, hat mich von Anfang an fasziniert. Ich möchte die schönsten Steine der Welt besitzen! Oder sie zumindest für kurze Zeit in Händen halten. Seien es Diamanten oder Edelsteine.”

https://i2.wp.com/www.schmuckgutachter-henkel.de/wp-content/uploads/2017/05/signature_01.png?fit=128%2C44&ssl=1

SVEN HENKEL

Seit 1984, nach der Ausbildung zum Diamant-Sachverständigen, arbeitet Sven Henkel im Schmuckhandel und der Graduierung von Edelsteinen, hauptsächlich Diamanten. Mehrere Jahre als “Diamond Grader” bei einem Diamanthändler sowie seine zahlreichen Geschäftskontakte zu Händlern und Schleifereien in Idar-Oberstein, Antwerpen und Israel ließen sein Fachwissen wachsen.

Da Edelsteine immer auch etwas mit Schmuckdesign und dessen Produktion zu tun hat, befasst er sich seit vielen Jahren mit Produktionsprozessen in der Schmuckindustrie. Als zertifizierter 3D-Visualisierer für Architektur & Industriedesign entwickelt Sven Henkel Schmuckstücke und Juwelen, die in Ateliers in ganz Europa für seine Kunden angefertigt werden.

https://i2.wp.com/www.schmuckgutachter-henkel.de/wp-content/uploads/2018/02/Sven-3.jpg?fit=1024%2C768&ssl=1

REISEN BILDET

Fremde Länder haben ihre Spuren hinterlassen.

“Ich habe viele Länder bereist und auf diesen Reisen deren besondere Steine lieben gelernt. Sri Lanka – Heimat von Rubinen und Saphiren. Oder Thailand: Hier findet man Spinellen in seltenen Farben und doppelbrechende Zirkone. Aus Brasilien brachte ich meine Liebe zum Aquamarin mit. Auch wunderschöne Turmaline und Smaragde findet man in ganz Südamerika. Und nicht zuletzt: Meine Reisen zu den Diamantenminen in Botswana. Erfahrungen, die ich nicht missen möchte.”

Rufen Sie uns an!
Route